Präventionskurse

Geförderte Vorsorge:

Eine Investition in Ihre Gesundheit, Fitness und Lebensqualität. Unter Anleitung unseres erfahrenen und hochqualifizierten Therapeutenteams können Sie verschiedene Präventionsangebote in unserer Praxis wahrnehmen. Ein Großteil unserer Kurse ist zertifiziert und von den Krankenkassen anerkannt, wodurch eine Bezuschussung von 80% - 100% der Kursgebühren durch Ihre Krankenkasse ermöglicht wird.

Bezuschussung/Erstattungsanteil von ausgewählten Krankenkassen für zertifiztierte Gesundheitskurse:

TK

80 Prozent bis zur maximalen Erstattungshöhe (75€), zwei Gesundheitskurse pro Jahr

DAK

80 Prozent der Kursgebühr bis zu einem Höchstbetrag von maximal 75 Euro für maximal zwei Kurse im Jahr

Audi BKK

95 Prozent der Kursgebühren bis zu einer maximalen Erstattungshöhe von 90 € je Kurs, zwei Gesundheitskurse pro Kalenderjahr/p>

AOK

max. 75 € je Kurs, zwei Kurse pro Kalenderjahr

BKK VBU

80 Prozent der Kurskosten, bis zu 400 Euro im Kalenderjahr

Barmer

75€ pro Kurs, zwei Gesundheitskurse pro Kalenderjahr

Falls Ihre Krankenkasse hier nicht aufgeführt ist, dann rufen Sie diese einfach an. Diese berät Sie gerne über die Erstattungsmöglichkeiten der Gebühren von Gesundheitsprogrammen.

Kursübersicht

Rücken-Aktiv

Dieser Kurs/Workshop dient der Vorbeugung und Reduzierung von Rückenbeschwerden durch geeignete verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme. Zudem richtet er sich an Versicherte, die:

  • Ihre Beweglichkeit und Haltung verbessern
  • Ihre Fitness aufbauen
  • rückengerechtes Verhalten in Alltag und Beruf integrieren
  • Möglichkeiten zur Selbsthilfe erlernen möchten.

Rücken-Aktiv Präventionszirkel

Bei unserem „Rücken-Aktiv Präventionszirkel“ handelt es sich um ein funktionelles Zirkeltraining mit Groß- und Kleingeräten zur Kräftigung und Stabilisierung des Rumpfes und der beteiligten Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke.
Die Kombination aus Training an Großgeräten (MTT-Training) in Verbindung mit Rumpfstabilisierung (Core-Training) unter Berücksichtigung der Tiefenmuskulatur und des Bindegewebes (Faszien) hat sich in der Prävention als festes Element etabliert und stellt einen sinnvollen und effektiven Einstieg in das Kraft- und Kraftausdauertraining dar.

Zielgruppe:

Gesunde – auch ältere – Versicherte mit Bewegungsmangel, Bewegungseinsteiger und -wiedereinsteiger, Versicherte die bereits unter Rückenschmerzen gelitten haben als auch Versicherte die Rückenschmerzen vorbeugen möchten

Senioren-Aktiv

Wirbelsäulengymnasitk für Senioren:
Der Inhalt dieses Kurses entspricht in etwa dem Kurs Rücken-Aktiv. Die Intensität und Schwierigkeit der Übungen ist jedoch - für ältere Teilnehmer - reduziert.

Hatha-Yoga

Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen umfasst und das persönliche Wohlbefinden verbessert. Mehr als 200 Studien beweisen die positiven Eigenschaften auf die physische und psychische Gesundheit.

Laufkurs (Laufen für Anfänger)

Unsere Laufkurse sind ein sportliches und dynamisches Ganzkörpertraining. Unter fachkompetenter Anleitung bieten wir Ihnen eine optimale Möglichkeit Ihr Herz-Kreislauf-System auf angenehme Weise zu trainieren, Muskulatur aufzubauen und gleichzeitig Verspannungen zu lösen.

Kursgebühren

Preise:

  • Rücken-Aktiv 8 x 60 Minuten / 80 €
  • SeniorenAktiv 8 x 60 Minuten / 80 €
  • Rücken-Aktiv Präventionszirkel 8 x 90 Minuten / 180 €
  • Hatha-Yoga (Yoga für Anfänger) 10 x 90 Minuten / 150 €
  • Laufkurse 8 x 60 Minuten / 89 €

 

Förderungen

Die Inhalte und Qualität unserer Präventionsangebote entsprechen den Qualitätsanforderungen gesetzlicher Krankenkassen im Sinne der Gesundheitsförderung § 20 SGB V, weshalb eine Kostenerstattung oder –beteiligung durch Ihre Krankenkasse erfolgen kann. Durch unsere Kooperation mit zahlreichen gesetzlichen Krankenkassen ist nach Ablauf der Maßnahme eine Kostenerstattung von 80% bis zu 100% der Gebühren garantiert. Bei regelmäßiger Teilnahme, d.h. 80% der Kurseinheiten müssen besucht worden sein, erfolgt die Ausstellung einer Teilnahmebestätigung durch die Physio-Aktiv Gunzenhausen. Dieses Formular dient der Bezuschussung und muss von Ihnen bei Ihrer Krankenkasse eingereicht werden. Da die Kostenerstattung an eine regelmäßige Teilnahme gebunden ist, kann eine Vorleistung der Krankenkasse nicht gewährleistet werden.